KursAssistentInnen-Programm
Upledger Institut Deutschland

KursAssistentInnen (KA's) sind wichtige und wertvolle Komponenten des Upledger Institut Lehrerteams. Als KA werden Sie eng mit der Kursleiterin oder dem Kursleiter zusammenarbeiten. Haben Sie nicht auch schon mal daran gedacht, Ihr Wissen auf eine leichte Art und Weise zu vertiefen, Anderen auf ihrem neuen therapeutischen Weg behilflich zu sein oder sogar irgendwann zu unterrichten...?

Trauen Sie sich!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in unseren KursAssistentInnen- und LehrerAssistentInnen-Programmen diese Wünsche wahr werden zu lassen. Erleben Sie als KursAssistentIn, wie Theorie und Praxis sich integrieren, wie Sie mit Hilfe des Lehrers oder der Lehrerin in Ihrer KursAssitentInnenPosition Ihre Fähigkeiten festigen und den TeilnehmerInnen dies zugute kommen lassen können. Ganz nebenbei machen Sie sich so auf den Weg, ein(e) international anerkannte(r) zertifizierte(r) KursAssistentIn zu werden und so auch in anderen Ländern assistieren zu können, Erfahrungen, die Ihre Arbeit immer mehr bereichern werden.


Was wird meine Aufgabe sein?

Sie werden dem Lehrer oder der Lehrerin während der praktischen Arbeit beiseite stehen in der Kontrolle der Handgriffe und bei der Beantwortung praktischer Fragen an den Behandlungstischen.


Gibt es Voraussetzungen?

Ja, für jede Kursreihe gibt es eigene Voraussetzungen, die sich auf das Absolvieren von Kursen beziehen.

  • CST I: Sie müssen die Kurse bis SEE I absolviert haben.
  • VM I: Sie müssen die Kurse bis VM 4 absolviert haben.
  • CMD I: Sie müssen CMD I und II absolviert haben.
  • OT: Sie müssen alle Kurse der Kursreihe Osteopathische Techniken absolviert haben.

Wie erhalte ich einen KursAssistentInnen-Platz?

Melden Sie sich schriftlich beim Upledger Institut und teilen Sie uns Ihre Wunschdaten mit:
Fax: 0451-4799515
Mail: assistenten@upledger.de

Wir können Ihnen dann sagen, ob es in dem Kurs noch freie KursAssistenzplätze gibt. Bei Zusage erhalten Sie dann von uns Name und Telefonnummer des jeweiligen Lehrers oder der jeweiligen Lehrerin sowie eine Anfahrtskizze zum Kursort und eine Hotelliste.


Wie bereite ich mich vor?

Lesen Sie erneut die für die Kurse empfohlene Literatur und nehmen Sie Kontakt mit dem Lehrer oder der Lehrerin auf. Er oder sie wird Ihnen dann mitteilen, was im Einzelnen noch nötig sein sollte. Sie sollten dann am ersten Kurstag ca. eine Stunde vor Kursbeginn vor Ort sein, damit Sie mit dem Lehrer oder der Lehrerin die letzten Aufgaben besprechen können.


Entstehen für mich Kosten?

Sie zahlen selbstverständlich keine Kursgebühr. Als Ausgleich erhalten Sie als KA eine Gutschrift in Höhe von 20 € pro Tag und als Zertifizierte(r) KA eine Gutschrift in Höhe von 30 €, die bei Ihrer nächsten Kursbuchung innerhalb eines Jahres angerechnet wird.


Wann bin ich zertifizierter Assistent?

Für jede Kursreihe gibt es eigene Voraussetzungen, die sich auf das Absolvieren von Assistenzen sowie auf Empfehlungen der LehrerInnen beziehen.

  • CST: Sie müssen 11 Kurse assistiert haben: 4 CST I, 4 CST II, 2 SEE I sowie1 SEE II, dem Bestehen von Examen-A, sowie eine Empfehlung eines Lehrers oder einer Lehrerin.
  • VM: Sie müssen 10 Kurse assistiert haben: 4 VM 1, 2 VM 2, 2 VM 3, 2 VM 4.
  • CMD I: Sie müssen 6 Kurse assistiert haben: 4 CMD I und 2 CMD II.
  • OT: Sie müssen 10 Kurse assistiert haben: 2 CSC WS, 2 SCS Ex, 2 MET WS, 2 MET Ex und 2 SpinMob.

Nach Abschluss der eben genannten Assistenzen, wird das jährlich zu erneuernde Zertifikat ausgestellt. Für die Erneuerung muss jährlich mindestens ein Kurs assistiert werden.

Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zur Zertifizierung begleiten zu dürfen!