Frank Hiltensberger
Jahrgang 1971

"Lehrer sein im UID Team ist für mich in meiner persönlichen und beruflichen Entwicklung wohl ein wesentlicher Teil im Leben, für das ich große Freude, Leidenschaft und auch Liebe empfinde. Es macht mir Spaß, es reflektiert und bildet mich (menschlich / fachlich), es gibt mir, durch den Austausch unter uns, Weiten ins Unbekannte und ich habe auch da einen Platz für mich den ich schätze und ehre."

Masseur und med. Bademeister, (MT, Lymphdrainage), Heilpraktiker (zertifiziert in CST durch das UID, zertifiziert in Osteopathie durch die OGD, chinesische Medizin, Akupunktur, systemisches Familienstellen, Gestalttherapie, Körpersprache und Kommunikation nach der Galli-Methode)

In jungen Jahren zum Masseur und med. Bademeister ausgebildet, setzte er seine berufliche Weiterentwicklung kontinuierlich fort, indem er die Ausbildung zum Heilpraktiker absolvierte und sich nebenbei in den verschiedensten physiotherapeutischen Bereichen fortbildete. Seine Berufung mit der CST und Osteopathie arbeiten zu wollen, hatte er jedoch schon Jahre zuvor gefunden. Ein eigenes Schädel-Hirn-Trauma und dessen anhaltende Kopfschmerzen, brachten ihn nämlich 1997, zunächst als Übungspatient für einen CST Schüler in Ausbildung, mit der CST in Kontakt. An sich selbst durfte er die Möglichkeiten dieser Methode auf körperlicher Ebene erfahren, dabei sein Inneres als unwiderrufliche Wahrheit durch Nachspüren entdecken, in einem bis dahin nie gekannten Kontakt zu sich und dem Gegenüber. Die Initialzündung sich beim CST1 Kurs selbst anzumelden war dann John Upledgers Buch "Auf den Inneren Arzt hören". Es hinterließ ihn so beeindruckt, dass er beschloss diesen Weg als Therapeut und später Lehrassistent einzuschlagen. So wurde er ab 2003 Teil des Lehrerteams.

"…diese Tiefe, das Verschmelzen, die Wahrnehmung von so Vielem im Inneren des Patienten, die Gefühle und Bilder die entstehen und manchmal ihren Ausdruck finden. Das erneute Erleben von so Vielem, was Antworten bringt auf Fragen, welche bewusst nicht gestellt wurden, aber wichtig sind um heiler zu werden. Dies alles einem Patienten anzubieten und dann zu begleiten oder diese wertschätzende Behandlungsform in Kursen zu vermitteln, macht mir ungeheure Freude, war und ist gewinnbringend für mein Wissen, mein Können und meine Persönlichkeit."

Frank arbeitet seit 2002 in eigener Heilpraxis in Immenstadt im Allgäu und ist im Institut vorwiegend in der Osteopathiereihe tätig.

Weitere Informationen: www.naturheilpraxis-frank-hiltensberger.de