Friederike Groot Landeweer
Jahrgang 1964, 4 Kinder

"Ich bin gerne Teil des Lehrerteams am UID, um diese wertvolle, tiefe und einzigartige Arbeit weiter zu verbreiten, damit immer mehr Menschen Therapeuten finden können, mit deren Begleitung sie heiler werden, sich finden und wachsen können, so wie es mir selbst ermöglicht wurde und immer noch wird. Dies auch noch in einem gewachsenen Team von Gleichgesinnten tun zu dürfen, ist ein wahres Geschenk und birgt eine besondere Kraft in sich."

Physiotherapeutin (MT, Brügger, Bobath), Heilpraktikerin ( zertifiziert in CST durch das UID, zertifiziert in Osteopathie durch die OGD, Komplexhomöopathie, Hildegardmedizin)

Schon während eines Klinikaufenthaltes in jungen Jahren wurde ihr klar, dass sie einmal Physiotherapeutin werden wollte, da ihr die Kombination aus der sozialen, medizinischen Arbeit mit Menschen und der damit verbunden "Sportlichkeit" entsprach. Zunächst orthopädisch orientiert, lernte sie 1991 die CST kennen und fühlte sich sofort "zu Hause", da sie dort erstmals bewusst erleben durfte, dass ein wertfreies, respektvolles, zuhörendes und liebevolles Miteinander die Basis allen zwischenmenschlichen Umgangs ist. So kam sie früh für sich zu der Erkenntnis, dass die CST eine Lebensphilosophie beinhaltet und dadurch nicht nur mit einem Teil ihrer beruflichen, sondern auch mit ihrer persönlichen Entwicklung verwoben sein würde. Die Erfahrung, dass es eine "innere Weisheit" gibt war dabei ein Meilenstein.

"Ich war von Anfang an fasziniert von der Idee der "Inneren Weisheit" in Menschen und begab mich sehr schnell auf den Weg ins Vertrauen, so bat ich diese ab jenem Augenblick in Behandlungen stets um Hilfe, sobald ich mal in einem Prozess nicht mehr weiter wusste und immer bekam ich signifikante Antworten in Form von Fragen oder Ideen, die plötzlich von irgendwo in mir auftauchten und zu einem weiteren und guten Schritt für den Patienten führten. Eine beeindruckende und erleichternde Erfahrung nicht mehr allein zu sein und alles selbst wissen zu müssen. Das Wort "Beziehung" hat sich für mich in all den Jahren, dank der CST, mit Inhalt gefüllt!"

Friederike führt, zusammen mit ihrem Mann Gert, die eigene Naturheilpraxis in Vörstetten Sie behandelt dort mit Schwerpunkt auf CST-SEE und der Arbeit mit dem begleitenden, therapeutischen Gespräch oder Dialog und stieß hierfür 2016 zum Lehrerteam des UID.