CranioSacrale Therapie 1

10-Schritte-Programm

Kursinhalte

In diesem Kurs lernst du das bewährte 10-Schritte-Programm von Dr. John Upledger kennen.
Im Fokus steht die Arbeit am CranioSacralen System. Mit diesem Kurs bekommst du einen leichten Einstieg in die CranioSacrale Therapie und schaffst eine perfekte Grundlage für die gesamte Osteopathie.
Du wirst das CranioSacrale System verstehen und behandeln lernen.

Nach diesem Kurs hast Du folgende Möglichkeiten dein Können zu erweitern:

Die Highlights des Kurses

  • Erlerne die Grundlagen zum Verständnis des Aufbaus des CranioSacralen Systems und dessen Behandlungstechniken
  • Betrachte die Anatomie und Physiologie des CranioSacralen Systems und dessen mögliche Beziehung zu Krankheiten, Schmerzen und Dysfunktionen
  • Entwickele und verfeinere deine leichte Berührungsfähigkeit innerhalb der Palpation zur Feststellung von subtilen Restriktionen im gesamten Körper, unter besonderer Berücksichtigung des Schädels, des Kreuzbeines und des CranioSacralen Rhythmus
  • Erfahre was Verschmelzen und Beziehung im Upledger Kontext bedeutet
  • Erlerne manuelle, fasziale Entspannungstechniken zur Evaluierung und Behandlung von körperlichen Schmerzen und Dysfunktionen
  • Übe das von John Upledger entwickelte „10-Schritte-Programm“ zur systematischen Behandlung des CranioSacralen Systems

Kursinfos

Dieser Kurs unterteilt sich in einen theoretischen Teil, der überwiegend online stattfindet (bereits aufgezeichnete Theoriewebinare und Demovideos) und anschließend einen intensiven Praxisteil, der dann am jeweiligen Kursort stattfindet. Dieser Termin für die Präsenzpraxistage ist als Termin hier auf der Homepage angegeben!

Fortbildungspunkte: 48

1. Kurstag: 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr
2. Kurstag: 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr
3. Kurstag: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Schulungstermine für diesen Kurs

Stimmen unserer Kursteilnehmer

Ich kam durch Empfehlung zu Upledger. Die Qualität der Kurse und der Lehrkräfte war sehr gut, sodass ich sämtliche meiner Osteopathie-Kurse bei Upledger machte. Herausragend finde ich die Qualität des Listenings und auch die Betreuung zwischen mechanischem Arbeiten oder Arbeit mit der Mechanik.
Extrem gute Qualität des Listenings und Follow the Listening und das Erlernen des "Kontaktes" zum Gewebe, Organ und den Strukturen.

– Grit Pfeiffer