CranioSacrale Therapie 4

Entwirren von Energiezysten (emotionale Aspekte) und SomatoEmotionale Entspannung

Kursinhalte

Im CranioSacral Kurs 4 zeigen wir dir den manualtherapeutischen Umgang mit Emotionen. Dazu erlernst du ein therapeutisches Gespräch zu führen. Im Fokus steht der neutrale, aber trotzdem zugewandte Umgang mit Emotionen.
Wir werden zusätzlich den emotionalen Aspekt einer Energiezyste beleuchten.
Dadurch wirst du in der Lage sein deinen chronifizierten Patienten mit diesen besonderen Fähigkeiten zu begegnen.

Die Highlights des Kurses

  • Erfahre wie Entwirrprozesse den gesamten Körper betreffen können
  • Erweitere den Umgang mit dem Signifikanzanzeiger
  • Übe das vertiefende Zuhören und verbale unterstützen im therapeutischen Prozess ohne Dialog
  • Verdeutliche dir die Bedeutung der Patienten-Therapeuten-Beziehung in der Behandlung
  • Untersuche wie verbale Rückmeldungen im Körper des Patienten wirken können
  • Reflektiere die Bedeutung der therapeutischen Haltung für die SomatoEmotionale Arbeit

Kursinfos

Dieser Kurs unterteilt sich in einen theoretischen Teil, der überwiegend online stattfindet (bereits aufgezeichnete Theoriewebinare und Demovideos) und anschließend einen intensiven Praxisteil, der dann am jeweiligen Kursort stattfindet. Dieser Termin für die Präsenzpraxistage ist als Termin hier auf der Homepage angegeben!

Fortbildungspunkte: 48

1. Kurstag: 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr
2. Kurstag: 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr
3. Kurstag: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Schulungstermine für diesen Kurs

Stimmen unserer Kursteilnehmer

Ich kann den Zeitraum selbst bestimmen und bin nicht an einen Vertrag über mehrere Jahre gebunden. Der Inhalt wird gut unterrichtet.

– R. Zielke