Viszerale Manipulation in der Pädiatrie 1

Viszerales 10-Schritte-Programm

Kursinhalte

In dieser zweiteiligen Ausbildungsreihe befassen wir uns mit viszeralen Dysfunktionen bei Kindern ab 0 Jahren. Wir geben dir einen Überblick zur embryologischen und motorischen Entwicklung bei Babys und Kleinkindern und deren Einfluss auf den Körper, z. B. auf das muskuloskelettare und craniosacrale System. Gemeinsam mit einem erfahrenen Dozenten erarbeitest du Untersuchungsmethoden und Techniken, wie du z. B. Verdauungsstörungen, Hautprobleme, Atemwegserkrankungen oder celebrale Bewegungsstörungen besonders einfühlsam behandeln kannst.

Die Highlights des Kurses

  • Vorstellung eines viszeralen 10 Schritte-Programms
  • Üben von Techniken an Neugeborenen, Säuglingen und Kindern
  • die craniosacrale und latero-laterale Achse im Kontext von viszeralen Behandlungsmöglichkeiten
  • Anwendung der Listening-Technik
  • viszerale Prozesse in der CranioSacralen Therapie

Kursinfos

Dieser Kurs unterteilt sich in einen theoretischen Teil, der überwiegend online stattfindet (bereits aufgezeichnete Theoriewebinare und Demovideos) und anschließend einen intensiven Praxisteil, der dann am jeweiligen Kursort stattfindet. Dieser Termin für die Präsenzpraxistage ist als Termin hier auf der Homepage angegeben!

Fortbildungspunkte: 48

1. Kurstag: 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr
2. Kurstag: 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr
3. Kurstag: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Schulungstermine für diesen Kurs

Nach Datum geordnet:

Stimmen unserer Kursteilnehmer

Die Upledger-Kurs haben mich seit 1986 in meiner therapeutischen Praxis weiterentwickelt und qualifiziert und tragen wesentlich dazu bei, dass in 35 Jahren Berufsjahren die Freude am Behandeln bleibt.
Die Qualität der Kurse beim UID hat mich immer wieder neu überzeugt. Nach jedem Kurs konnte ich das Gelernte sofort in der Praxis umsetzen und mein therapeutischen Handeln qualitativ erweitern.

– Waltraud Maier-Léger