Osteoartikuläre Techniken
Special Event

Manipulationen – mit Respekt, ohne Angst

Manipulationen sind seit Anbeginn der Osteopathie ein tragender Teil der manuellen Behandlungen. Die Still'sche Osteopathie bestand aus faszialen Behandlungen und Manipulationen, bei Littlejohn waren, neben ganzheitlichen osteopathischen Techniken, Manipulationen zur Adjustierung der Gelenke vorhanden.

Jones verwendete zusätzlich zu seinen Tenderpunkttechniken Manipulationstechniken und auch John Upledger benutzte Manipulationstechniken parallel zu seiner CranioSacralen Therapie. Manipulationen haben den Ruf „invasiv“ zu sein, Grenzen zu missachten. Du wirst in diesem Kurs live erleben, wie behutsam und risikoarm Manipulationen durchgeführt werden können, denn Sie werden nur innerhalb der anatomischen Grenzen angewandt und sind dadurch in nahezu jeder Situation anwendbar, René Assink und Gert Groot Landeweer werden dich an über 35 Jahren Erfahrung teilhaben lassen und dir Tipps und Tricks zu einer sicheren osteopathischen Manipulation weitergeben.

Übrigens... die Upledger ComeTogetherParty am Donnerstag ist selbstverständlich wieder für alle buchbar!

Save the Date: 12. – 16. Oktober 2020 in Lübeck

Kursdaten im Überblick

Dauer

Punkte

5-Tage-Kurs / 35,5 Stunden
48

Dieser Kurs ist nicht kombinierbar mit dem Rabatt „Upledger Five“ (Paketbuchungsrabatt)!

Schulungstermine für diesen Kurs

12.10. - 16.10.2020

Osteoartikuläre Techniken - Event Class

Lübeck
freie Kursplätze
Upledger Institut Deutschland
Dozent: Gert Groot Landeweer
Gebühr: 575,00 €