Integrative ProzessBegleitung 3
Lösungsansätze erarbeiten und erproben

Kursinhalte

Im Kurs wird der Vorgang des sich-in-den-anderen-hinein-versetzen intensiv geübt, dabei werden sowohl die Maßnahmen aus dem ersten Kurs als auch die Techniken aus dem zweiten Kurs als Grundlage erneut betrachtet und intensiviert wiederholt.

Bei dem Erproben von Lösungsansätzen für die erarbeiteten Probleme werden körperzentrierte Hinweise zum Erkennen von deren Bedeutung herangezogen.

Die Highlights des Kurses

  • die Anwendung von gestalttherapeutischen Techniken in der Arbeit mit intrapersonellen Anteilen
  • Verständnis für intrapersonellen Anteile über das in-den-anderen-hinein-versetzen bekommen
  • lösungsorientierte Maßnahmen betrachten und anwenden
  • wie bedeutsam sind die Lösungen? – körperzentrierte Hinweise benutzen lernen

Bedingung

  • Integrative ProzessBegleitung 2 – Probleme benennen und klären

Kursdaten im Überblick

Dauer

Punkte

3-Tage-Kurs / 20,5 Stunden
32

Schulungstermine für diesen Kurs

07.10. - 09.10.2019

Integrative ProzessBegleitung 3Lösungsansätze erarbeiten und erproben

Lübeck
freie Kursplätze
Upledger Institut Deutschland
Dozent: Gert Groot Landeweer
Gebühr: 375,00 €(FB)

Stimmen unserer Kurs-Teilnehmer

"Ich kam durch Empfehlung zu Upledger. Die Qualität der Kurse und der Lehrkräfte war sehr gut, sodass ich sämtliche meiner Osteopathie-Kurse bei Upledger machte. Herausragend finde ich die Qualität des Listenings und auch die Betreuung zwischen mechanischem Arbeiten oder Arbeit mit der Mechanik." // "Extrem gute Qualität des Listenings und Follow the Listening und das Erlernen des "Kontaktes" zum Gewebe, Organ und den Strukturen." // Beide: Grit Pfeiffer