Spezialkurs mündliche Vorbereitung

Kursinhalte

Wer kennt das nicht: Aufregung und Black out während einer Prüfung. Ärgerlich nur, wenn es gerade die mündliche Heilpraktikerprüfung ist, denn dann musst du nicht nur diese, sondern auch die schriftliche wiederholen.

In diesem Kurs wirst du die Möglichkeit bekommen, dich selbst in der Prüfungssituation zu betrachten und Strategien zu entwickeln, wie du über sinnvolle Verhaltensänderungen bei der Sache bleiben und dich gleichzeitig innerlich stabilisieren kannst.
Zusätzlich werden die im Allgemeinen vorkommenden Schwerpunkte der mündlichen Prüfung betrachtet.

Die Highlights des Kurses

  • Trainingskurs im Umgang mit der Prüfungssituation beim Gesundheitsamt
  • Unterstützung im Optimieren des verbalen und nonverbalen Verhaltens während der Prüfung
  • Themenbezogene Betrachtung mit Gewichtung

Kursdaten im Überblick

Dieser Kurs unterteilt sich in einem theoretischen Teil, der überwiegend online stattfindet (bereits aufgezeichnete Theoriewebinare und Demovideos) und anschließend einen intensiven Praxisteil, der dann am jeweiligen Kursort stattfindet. Dieser Termin für die Präsenzpraxistage ist als Termin hier auf der Homepage angegeben!

Fortbildungspunkte

Keine weiteren Daten verfügbar.

Schulungstermine für diesen Kurs

Derzeit sind keine Kurse verfügbar.

Stimmen unserer Kurs-Teilnehmer

"Ich kam auf Empfehlung einer Bekannten und mir gefällt die Aufteilung der Kurse und das Angebot. Ab dem ersten Kurs CST 1 war klar, dass ich bei UID gut aufgehoben bin, denn ich habe immer wieder das Gefühl, die Therapeuten "leben" das, was sie lehren. Es ist authentisch." // "Wie oben genannt…. Für mich war und ist es wichtig, dass ich in meinem TUN unterstützt bin, durch einen Ort des Wissens und Zusammenkommens, jemanden neues kennen zu lernen, der sein Wissen gerne mit mir und Kollegen teilt und ich somit in meinem Wissensstand weiterkomme… und dass alles authentisch und ehrlich! Das habe ich bis jetzt in 16 Jahren Tätigkeit so nur HIER im UID bei Upledger kennen gelernt!" // Beide: Kyranna Kothe