Viszerale Manipulation 5
Halsorgane und Hirn, Integration

Kursinhalte

Manuelle Techniken zur Lokalisierung, Evaluierung und Behandlung von Läsionen und Dysfunktionen in Halsbereich und Gehirn, Anwendung der Manuellen ThermoDiagnostik (MTD) sowie Viszerale Integration

Die Highlights des Kurses

  • Funktion und Anwendung der Manuellen ThermoDiagnostik
  • Möglichkeiten der Behandlungstechniken mittels Long Lever, Stacking und Lines of Tension
  • die Behandlung des Gehirns nach Barral
  • weitere Möglichkeiten des Listening im kranialen Raum
  • Interaktion zwischen Kranium und Körper
  • viszerale Gesamtintegration
Wir werden mit euch die Inhalte von den bisher absolvierten VM-Kursen vertiefen und integrieren

Bedingung

  • Viszerale Manipulation 4 (bis 2008 VM 3, ab 2009 VM 4)

Kursdaten im Überblick

Dauer

Punkte

3-Tage-Kurs / 20,5 Stunden
24

Schulungstermine für diesen Kurs

24.11. - 26.11.2019

Viszerale Manipulation 5 Halsorgane und Hirn, Integration

Lübeck
freie Kursplätze
Upledger Institut Deutschland
Dozent: Jörg Petersen
Gebühr: 375,00 €(FB)

Empfohlene Literatur

  • J. P. Barral
    Lehrbuch der viszeralen Osteopathie I
  • J. P. Barral
    Lehrbuch der viszeralen Osteopathie II
  • Schünke, Schulte, Schumacher
    Prometheus – Innere Organe

Stimmen unserer Kurs-Teilnehmer

"Um mehr Handwerkzeug für mich zu bekommen. Und gleichzeitig mich und meinen Horizont zu erweitern." // "Hätte ich bei den CST / SEE Kursen von Upledger nicht das "Fühlen" der Strukturen und das Wahrnehmen mit Händen und dem gesamten Körper nutzen gelernt, hätte ich in anderen upledgerfremden Kursen nur mechanisch gearbeitet." // Beide: Heike F.