CranioSacrale Therapie in der Pädiatrie 3
Die Arbeit mit therapeutischen Bildern und dem Therapeutischen Gespräch in der Pädiatrie

Kursinhalte

In der Behandlung von Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkinder hat sich die Anwendung von verbalen Techniken einen festen Platz erobert, sei es um einen stockenden Prozess voranzubringen, oder um Situationen zu klären.

Die Highlights des Kurses

  • Übe die Vollendung von biologischen Prozessen in der Behandlung von Neugeborenen, Säuglingen und Kindern
  • Erlebe die vertiefte Arbeit mit dem Signifikanz Anzeiger
  • Erfahre, wie du durch sanfte Berührungen, verbale und nonverbale Kommunikation beziehungsweise deine Intention den Patienten bitten kannst, den Grund des Problems nonverbal mitzuteilen
  • Übe, wie du mit Hilfe verschiedener Techniken diesen Grund behandeln kannst

Bedingung

  • Pädiatrie 2
  • CranioSacrale Therapie 5 – Entwirren von Energiezysten (bildhafte Aspekte) und SomatoEmotionale Entspannung mit Therapeutischem Gespräch und Dialog nach John Upledger

Kursdaten im Überblick

Dauer

Punkte

4-Tage-Kurs / 28 Stunden
32

Schulungstermine für diesen Kurs

Derzeit sind keine Kurse verfügbar.

Stimmen unserer Kurs-Teilnehmer

"Bei Upledger kann ich mich als Therapeut und Mensch in meinem Tempo weiterentwickeln. Hier wird mir kompetent und präzise fundiertes Wissen vermittelt. Unter dem Aspekt der Wertfreiheit, Neutralität, und des menschlichen Füreinander darf ich dort mein Wissen erweitern, zum Wohle für meine Patienten und mich. Dahinter steckt die Lebensphilosophie von John Upledger (und Gert ☺) und ich erfahre dort weitaus mehr als nur das Vermitteln von Behandlungstechniken." // Christine Kirchbichler