CranioSacrale Therapie in der Pädiatrie 3
Die Arbeit mit therapeutischen Bildern und dem Therapeutischen Gespräch in der Pädiatrie

Kursinhalte

In der Behandlung von Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkinder hat sich die Anwendung von verbalen Techniken einen festen Platz erobert, sei es um einen stockenden Prozess voranzubringen, oder um Situationen zu klären.

Die Highlights des Kurses

  • Übe die Vollendung von biologischen Prozessen in der Behandlung von Neugeborenen, Säuglingen und Kindern
  • Erlebe die vertiefte Arbeit mit dem Signifikanz Anzeiger
  • Erfahre, wie du durch sanfte Berührungen, verbale und nonverbale Kommunikation beziehungsweise deine Intention den Patienten bitten kannst, den Grund des Problems nonverbal mitzuteilen
  • Übe, wie du mit Hilfe verschiedener Techniken diesen Grund behandeln kannst

Bedingung

  • Pädiatrie 2
  • CranioSacrale Therapie 5 – Entwirren von Energiezysten (bildhafte Aspekte) und SomatoEmotionale Entspannung mit Therapeutischem Gespräch und Dialog nach John Upledger

Kursdaten im Überblick

Dieser Kurs unterteilt sich in einem theoretischen Teil, der überwiegend online stattfindet (bereits aufgezeichnete Theoriewebinare und Demovideos) und anschließend einen intensiven Praxisteil, der dann am jeweiligen Kursort stattfindet. Dieser Termin für die Präsenzpraxistage ist als Termin hier auf der Homepage angegeben!

Fortbildungspunkte

32

Schulungstermine für diesen Kurs

09.12. - 11.12.2021

CranioSacrale Therapie in der Pädiatrie 3

Lübeck
freie Kursplätze
Upledger Institut Deutschland
Dozent: René Assink
Gebühr: 545,00 €(FB)

Stimmen unserer Kurs-Teilnehmer

"Die Kursleiter sind ein Universum an Wissen und Erfahrung und menschliche und pädagogische "Verlasspferde"." // "Hervorragend strukturierte Abläufe, Locations den Bedürfnissen angepasst, individuelles Eingehen auf einzelne Kursteilnehmer (Interesse und Zeit)." // Beide: Lisa Mosinski