Neurale Manipulation 1
Zentrales Nervensystem und Plexus

Kursinhalte

Manuelle Techniken zur Lokalisierung, Evaluierung und Behandlung von Läsionen und Dysfunktionen in zentralem Nervensystem, Meningen, Schädel und Plexus.

Manuelle Techniken zur Lokalisierung, Evaluierung und Behandlung von Läsionen und Dysfunktionen in Viszero-myofaszialen Geweben.

Die Highlights des Kurses

  • physikalisches Trauma – wie es wirkt und was die Folgen für den Körper sind
  • allgemeine Anatomie des zentralen Nervensystems und Schädels
  • logisches, schrittweises therapeutisches Vorgehen zur Behandlung des Nervensystems
  • Untersuchung und Behandlung der Schädelknochen, Suturen und Dura mater
  • Anatomie des Plexus cervicobrachialis und lumbosacralis
  • Untersuchung und Behandlung des Plexus cervicobrachialis und lumbosacralis

Bedingung

  • Viszerale Manipulation 1 oder CranioSacrale Therapie 1

Kursdaten im Überblick

Dauer

Punkte

4-Tage-Kurs / 28 Stunden
36

Schulungstermine für diesen Kurs

Derzeit sind keine Kurse verfügbar.

Empfohlene Literatur

  • Jean-Pierre Barral
    Manipulation peripherer Nerven
  • Jean-Pierre Barral
    Traumatologie in der Osteopathie

Stimmen unserer Kurs-Teilnehmer

"In euren Kursen liebe ich das Authentische, sowohl am Thema als auch im Unterricht und in den Prozessen jeder Art. Diese positive weiterbringende Erfahrung mache ich seit Jahren… und deshalb bin ich auch immer wieder gerne Wiederholerin." // "Ich liebe die geniale Fähigkeit der Upledger Familie Feste zu feiern und freue mich schon auf die Wiederbelebung im Herbst 2018 in Freiburg." // Beide: Connie Henning