OI Parietales Programm

Parietale Behandlungsmethoden bestehen aus diversen manuellen Techniken zur Evaluierung und Normalisierung von gelenkigen, muskulären und myofaszialen Läsionen und Dysfunktionen im neuromuskeloskelettalen System, mit dem Ziel der Wiederherstellung der vital-fluiden Funktionen.

Wir werden in den Kursen, jeweils ein Behandlungsprinzip vorstellen, wobei du verstehen wirst, warum die jeweilige Methode mit den dazugehörigen Techniken so entwickelt wurde.

Die praxisorientierten Kurse sorgen dafür, dass du die Techniken des jeweiligen Prinzips an ausgesuchte Gewebe des gesamten Körpers erlernst – so kannst du nach dem Kurs an allen weiteren Bereichen kreativ tätig werden!